Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

vwd aktuell –
News, Termine, Veranstaltungen

News

Termine

Titel
Datum
Ort
Kategorie
DKF 2021, 10. D-A-CH Kongress für Finanzinformationen
04.05.2021
München
Messen und Kongresse

Wir sind auch in diesem Jahr wider auf der DKF vertreten und freuen uns über Ihren Besuch an unserem Stand.

Weitere Informationen finden Sie in Kürze hier oder auf der offiziellen DKF 2021 Webseite

19. COPS Usertreff
24.06.2021
Rust
Messen und Kongresse

Wie in den vergangenen Jahren lädt COPS auch dieses Jahr vom 24. bis 25. Juni 2021 zu ihrem jährlichen COPS-Anwendertreffen ins Seehotel Rust in Rust am Neusiedlersee ein.

Die Kunden erwartet ein vielseitiges und abwechslungsreiches Programm, das von Innovationen bei Softwarelösungen über erfolgreiche Projektberichte bis hin zu praktischen Anwendungsbeispielen reicht.

Als strategischer Partner gibt uns COPS die Möglichkeit, unser Unternehmen und unsere Lösungen vorzustellen und die Zusammenarbeit mit COPS zu präsentieren. Vor Ort werden Ihnen unsere Kollegen Catherine Hanek, Achim Beisswenger und Sebastian Ullrich gern für einen angeregten Austausch Verfügung stehen.

Weitere Informationen finden Sie hier...

 

DEBS 2021
28.06.2021
Mailand
Messen und Kongresse

28.06. - 02.07.2021

In den letzten zehn Jahren hat sich die ACM International Conference on Distributed and Event-based Systems (DEBS) zur führenden Veranstaltung für Spitzenforschung auf dem Gebiet der Ereignisverarbeitung und des verteilten Rechnens sowie der Integration verteilter und ereignisbasierter Systeme in relevanten Bereichen wie Big Data, KI/ML, IoT und Blockchain entwickelt. Das Ziel der ACM International Conference on Distributed and Event-Based Systems (DEBS) ist es, ein Forum zu bieten, das sich der Verbreitung von Originalforschung, der Diskussion von praktischen Erkenntnissen und dem Berichten von Erfahrungen widmet, die für verteilte Systeme und ereignisbasiertes Rechnen relevant sind. Die Konferenz zielt darauf ab, ein Forum für Wissenschaft und Industrie zum Austausch von Ideen durch ihre Tutorials, Forschungsarbeiten und die Grand Challenge zu bieten.

Mehr Informationen...

Aktuelle Nachrichten zu Märkten, Wirtschaft und Unternehmen

Newsroom

Business Wire

Mynewsdesk

GlobeNewswire

06.04.2021 GlobeNewswire: Santhera startet Umtauschangebot für Wandelanleihe und strebt weitere Zustimmung zum Beschluss der Anleihensgläubiger an

Santhera startet Umtauschangebot für Wandelanleihe und strebt weitere

Zustimmung zum Beschluss der Anleihensgläubiger an

 

 

NOT FOR RELEASE, PUBLICATION OR DISTRIBUTION IN ANY JURISDICTION IN WHICH IT

WOULD BE UNLAWFUL TO DO SO.

 

Pratteln, Schweiz, 6. April 2021 - Santhera Pharmaceuticals (SIX: SANN) gibt

ein Update über die Restrukturierung der CHF 60 Millionen Wandelanleihe und die

Optionen, aus denen die Anleihensgläubiger wählen können.

 

Ab heute, 6. April 2021, können die Inhaber der ausstehenden CHF 60 Millionen

5%-Wandelanleihe mit Fälligkeit 2022 (die 2017/22 Wandelanleihe ) das von

Santhera am 25. März 2021 angekündigte Umtauschangebot, vorbehältlich der

geltenden Angebotsbeschränkungen, annehmen. Das Umtauschangebot kann bis

Montag, 19. April 2021, 17:00 Uhr MESZ, angenommen werden, sofern es nicht von

Santhera verlängert wird. Das Zwischenergebnis des Umtauschangebots wird

voraussichtlich am 20. April 2021 veröffentlicht. Falls Santhera das

Umtauschangebot für erfolgreich erklärt, beginnt voraussichtlich am 21. April

2021 eine weitere Annahmefrist, die am 27. April 2021, 17:00 Uhr MESZ endet.

 

Parallel dazu bemüht sich Santhera weiterhin um zusätzliche Zustimmungen zur

Restrukturierung der 2017/22 Wandelanleihe, die sie der

Anleihensgläubigerversammlung vom 8. März 2021 vorgeschlagen hatte. Die der

Anleihensgläubigerversammlung vorgeschlagenen Änderungen und die im

Umtauschangebot angebotenen Konditionen sind wirtschaftlich identisch, mutatis

mutandis . Daher ermutigt Santhera die Anleihensgläubiger, ihre Zustimmung zu

erteilen, falls noch nicht geschehen, und das Umtauschangebot anzunehmen.

Santhera benötigt noch weitere Stimmen, um die notwendige Zweidrittelmehrheit

zu erreichen. Sollte eine Zweidrittelmehrheit erreicht werden, würde der

Beschluss der Anleihensgläubiger, vorbehältlich der gerichtlichen Genehmigung,

für alle Anleihensgläubiger verbindlich werden und das Umtauschangebot würde

nicht vollzogen werden.

 

“Die jüngste Unterstützung der Santhera-Aktionäre bei der Genehmigung von

zusätzlichem Kapital hat den Weg für eine Restrukturierung unserer ausstehenden

Anleihe geebnet. Um dies zu erreichen, ermutigen wir alle Anleihensgläubiger,

dieses Umtauschangebot zusätzlich zum laufenden Zustimmungsprozess zu

berücksichtigen”, sagte Dario Eklund, CEO von Santhera . “Eine solche

Restrukturierung der Kapitalstruktur von Santhera ist der beste Weg, um die

Fortführung des Unternehmens über das Vorliegen der 6-monatigen

VISION-DMD-Daten hinaus zu sichern, nach dem wir bei positivem Ergebnis eine

zusätzliche Finanzierung suchen werden, um unsere zukünftigen Wachstumspläne

voranzutreiben.”

 

Derzeit können die Anleihensgläubiger sowohl und gleichzeitig

(1) über den Beschluss der Anleihensgläubiger abstimmen (sofern sie die

Anleihen seit dem 5. März 2021 oder früher gehalten haben und wenn sie nicht

bereits abgestimmt haben), und

(2) das Umtauschangebot annehmen

 

Diese beiden Entscheidungen sind völlig unabhängig voneinander. Eine Stimme

für den Beschluss der Anleihensgläubiger stellt keine Annahme des

Umtauschangebots dar, und die Annahme des Umtauschangebots stellt keine Stimme

für die der Anleihensgläubigerversammlung vorgeschlagene Restrukturierung dar.

 

Um über den Beschluss der Anleihensgläubiger abzustimmen, sollten die

Anleihensgläubiger die Formulare ausfüllen und einreichen, die auf der

Santhera-Website unter

www.santhera.de/investors-and-media/investor-toolbox/aktionaers-glaeubigerversammlungen

veröffentlicht sind.

 

Um das Umtauschangebot anzunehmen, sollten die Anleihensgläubiger ihre

Depotbank entsprechend instruieren.

 

Anleihensgläubiger, die Unterstützung oder zusätzliche Informationen zu den

Verfahren benötigen, werden gebeten, sich an Santhera Pharmaceuticals Holding

AG, Hohenrainstrasse 24, 4133 Pratteln (Email: daniela.glatz@santhera.com ;

Telefon +41 61 906 89 50) zu wenden.

 

Zugehörige Dokumente

Formulare zur Stimmabgabe der Anleihensgläubiger sind hier verfügbar.

Rückkaufsinserat (Tausch der vorrangigen unbesicherten Wandelanleihe über

CHF 60'000'000 mit Fälligkeit 2022):

www.santhera.de/investors-and-media/investor-toolbox/umtauschangebot-anleihe

 

Vorläufiger Emissions- und Kotierungsprospekt für die Neue Anleihe:

www.santhera.de/investors-and-media/investor-toolbox/umtauschangebot-anleihe

 

Einladung zur Versammlung der Anleihensgläubiger (8. März 2021) und zur AGV

(18. März 2021) sowie Begleitdokumente:

www.santhera.de/investors-and-media/investor-toolbox/aktionaers-glaeubigerversammlungen

 

 

Unternehmenskalender

27. April 2021 Veröffentlichung der Jahresresultate und des

Jahresberichts 2020

22. Juni 2021 Generalversammlung

 

Über Santhera

Santhera Pharmaceuticals (SIX: SANN), ein Schweizer

Spezialitätenpharmaunternehmen, ist auf die Entwicklung und Vermarktung

innovativer Medikamente für seltene neuromuskuläre und pulmonale Erkrankungen

mit hohem medizinischem Bedarf fokussiert. Santhera hat eine weltweite

Exklusivlizenz für alle Indikationen für Vamorolone, ein first-in-class

dissoziatives Steroid mit neuartigem Wirkmechanismus, welches derzeit in einer

Zulassungsstudie bei Patienten mit DMD als Alternative zu

Standard-Kortikosteroiden getestet wird. Die klinische Pipeline umfasst auch

Lonodelestat (POL6014) zur Behandlung von Mukoviszidose (CF) und anderen

neutrophilen Lungenerkrankungen und einen explorativen Gentherapieansatz für

kongenitale Muskeldystrophien. Santhera hat die Ex-Nordamerika-Rechte an seinem

ersten zugelassenen Produkt, Raxone® (Idebenon), zur Behandlung von Leber

hereditärer Optikusneuropathie (LHON) an Chiesi Group lizenziert. Weitere

Informationen unter www.santhera.com .

 

Raxone® ist eine eingetragene Marke von Santhera Pharmaceuticals.

 

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an:

public-relations@santhera.com oder

Eva Kalias, Head External Communications

Tel.: +41 79 875 27 80

eva.kalias@santhera.com

 

Forward-looking statements

This communication does not constitute an offer or invitation to subscribe for

or purchase any securities of Santhera Pharmaceuticals Holding AG. This

publication may contain certain forward-looking statements concerning the

Company and its business. Such statements involve certain risks, uncertainties

and other factors which could cause the actual results, financial condition,

performance or achievements of the Company to be materially different from

those expressed or implied by such statements. Readers should therefore not

place undue reliance on these statements, particularly not in connection with

any contract or investment decision. The Company disclaims any obligation to

update these forward-looking statements.

 

Offer Restrictions

The Exchange Offer is not being made and will not be made, directly or

indirectly, in any country or jurisdiction in which the Exchange Offer would be

considered unlawful or otherwise violate any applicable laws or regulations, or

which would require the Company or any of its subsidiaries to change or amend

the terms or conditions of the Exchange Offer in any material way, to make an

additional filing with any governmental, regulatory or other authority or take

additional action in relation to the Exchange Offer. It is not intended to

extend the Exchange Offer to any such country or jurisdiction. Any such

document relating to the Exchange Offer must neither be distributed in any such

country or jurisdiction nor be sent into such country or jurisdiction, and must

not be used for the purpose of soliciting the purchase of securities of the

Company by any person or entity resident or incorporated in any such country or

jurisdiction.

 

United States

The Exchange Offer is being made in the United States in reliance on, and

compliance with, Section 14(e) of the US Securities Exchange Act of 1934 and

Regulation 14E thereunder.

The Company, certain affiliated companies and the nominees or brokers (acting

as agents) may make certain purchases of, or arrangements to purchase, 2017/22

Bonds outside the Exchange Offer during the period in which the Exchange Offer

remains open for acceptance. If such purchases or arrangements to purchase are

made they will be made outside the United States and will comply with

applicable law, including the Exchange Act.

The Company as the offeror is a Swiss company. Information distributed in

connection with the Exchange Offer is subject to Swiss disclosure requirements

that are different from those of the United States. Financial statements and

financial information included herein are prepared in accordance with Swiss

accounting standards that may not be comparable to the financial statements or

financial information of United States companies.

It may be difficult for you to enforce your rights and any claim you may have

arising under the U.S. federal securities laws in respect of the Exchange

Offer, since the Company is located in Switzerland and all of its officers and

directors are residents of Switzerland or elsewhere outside of the United

States. You may not be able to sue the Company or its officers or directors in

a Swiss court or another court outside the United States for violations of the

U.S. securities laws. Finally, it may be difficult to compel the Company and

its affiliates to subject themselves to a U.S. court’s judgment.

 

United Kingdom

The communication of this publication and any other documents or materials

relating to the Exchange Offer is not being made and such documents and/or

materials have not been approved by an authorized person for the purposes of

section 21 of the Financial Services and Markets Act 2000, as amended.

Accordingly, such documents and/or materials are not being distributed to, are

not directed at and must not be passed on to, the general public in the United

Kingdom. The communication of such documents and/or materials as a financial

promotion is only being made to persons within the United Kingdom falling

within the definition of investment professionals (as defined in Article 19(5)

of the Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005

(the Order )) or falling within Article 43(2) of the Order, or to other persons

to whom it may lawfully be communicated (together 'relevant persons'). The

investment activity to which this document relates will only be engaged in with

relevant persons and persons who are not relevant persons should not rely on

it.

 

European Economic Area

In any Member State of the European Economic Area (the EEA ) or in the United

Kingdom (each, a Relevant State), this Notice is only addressed to, and is only

directed at, qualified investors in that Relevant State within the meaning of

Regulation (EU) 2017/1129 (the Prospectus Regulation ). Each person in a

Relevant State who receives any communication in respect of the Exchange Offer

contemplated in this Notice will be deemed to have represented, warranted and

agreed to and with the Company and the Tender Agent that it is a qualified

investor within the meaning of the Prospectus Regulation. The 2017/22 Bonds

have not been admitted to trading on a regulated market in the EEA or in the

United Kingdom.

 

Switzerland

This communication qualifies as advertisement pursuant to the Swiss Financial

Services Act ( FinSA ) and does neither constitute an offer or invitation to

subscribe for or purchase any securities of Santhera Pharmaceuticals Holding AG

nor a prospectus nor a key information document within the meaning of the

FinSA. Investors should make their decision to accept the Exchange Offer solely

based on the Notice of a Repurchase Offer (Exchange of CHF 60,000,000 Senior

Unsecured Convertible Bonds due 2022) and the preliminary offering and listing

prospectus regarding the New Bonds, each dated March 25, 2021 which, subject to

compliance with applicable securities laws, is accessible via

www.santhera.com/investors-and-media/investor-toolbox/bond-exchange-offering

. Investors are furthermore advised to consult their bank or financial adviser

before making any investment decision.

 

# # #

 

 

 

Anhang 2021 04 06_Bond Exchange Update_d_final

Newsletter



Fordern Sie den kostenlosen Newsletter der vwd an und Sie erhalten aktuelle
Informationen zu allen unseren Produkten und Lösungen. 

Kontakt

Zentrale

vwd TransactionSolutions AG
Mainzer Landstraße 178 – 190
60327 Frankfurt am Main

Telefon: +49 69 50701-0
E-Mail: info(at)transactionsolutions.de

Customer Service

Sie erreichen uns Montag bis Freitag
in der Zeit von 7:00 Uhr bis 23:00 Uhr.

Sowie Samstag von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr
und Sonntag von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr.

Telefon: +49 69 47 89 48 25
E-Mail: support(at)transactionsolutions.de