Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

vwd aktuell –
News, Termine, Veranstaltungen

Termine

Titel
Datum
Ort
Kategorie
vwd investment manager - Basisschulung (Webinar)
12.12.2019
Online
Produktschulungen

Seminarinhalt

Entdecken Sie unsere cloud-basierte Plattform mit umfassenden Lösungen für Ihren Anlageprozess. Das Webinar richtet sich an alle Anwender des vwd investment manager, die sich mit den grundlegenden Funktionen vertraut machen wollen.

Themenschwerpunkte

  • Navigation

  • Dashboards

  • Widget Galerie

  • Mit Widgets arbeiten

  • Suchfunktion

  • Screener-Modul

  • Favoriten

     

Wann

Donnerstag, 12.12.2019 14.00 Uhr - 15.00 Uhr

Anmeldung

Hier gelangen Sie zur Anmeldung.

Kosten
Für das Webinar fallen keine Kosten an.
vwd investment manager - Basisschulung (Webinar)
19.12.2019
Online
Produktschulungen

Seminarinhalt

Entdecken Sie unsere cloud-basierte Plattform mit umfassenden Lösungen für Ihren Anlageprozess. Das Webinar richtet sich an alle Anwender des vwd investment manager, die sich mit den grundlegenden Funktionen vertraut machen wollen.

Themenschwerpunkte

  • Navigation

  • Dashboards

  • Widget Galerie

  • Mit Widgets arbeiten

  • Suchfunktion

  • Screener-Modul

  • Favoriten

     

Wann

Donnerstag, 19.12.2019 14.00 Uhr - 15.00 Uhr

Anmeldung

Hier gelangen Sie zur Anmeldung.

Kosten
Für das Webinar fallen keine Kosten an.
KARBV/IAS 39 konforme Kursermittlung, Versorgung und Kontrolle
22.01.2020
Wien
vwd Veranstaltungen

KARBV/IAS 39 konforme Kursermittlung, Versorgung und Kontrolle

Single-Sourcing für das komplette Wertpapierspektrum von liquiden Finanzprodukten bis zu komplexen OTC-Derivaten
 
Redner:
Udo Kersting, CRO
Oliver Preisendörfer, Head of Pre-Sales
Mark Seeber, Vorstand EDG AG

Die regulatorischen Anforderungen hinsichtlich der Bewertung bzw. Bewertungsmethoden von liquiden wie illiquiden Finanzprodukten steigen und werden von den Prüfgesellschaften mit entsprechendem Umsetzungsdruck versehen. Die Anbindung an meist verschiedene Marktdatenprovider und – Lieferanten, macht die Auswahl der besten Bewertungsquelle kostenintensiv und ein prüfungssicheres Reporting häufig sehr schwierig.

Als einer von nur zwei Anbietern in der D-A-CH-Region, bietet vwd die auditsichere, vollumfängliche und KARBV/IAS39-konforme Bewertung des gesamten Instrumentenportfolio aus einer Hand (One-stop shop solution). Die Ausgaben für Marktdatenprozesse werden daher konsolidiert und massiv gesenkt. Neben dem langjährigen Know-How, bietet Infront deutschsprachigen Support, insbesondere auch bei der Unterstützung der OTC-Bewertung (reconciliation-calls / pricing committees).

 

Firstfive Gala
10.02.2020
Frankfurt
Messen und Kongresse

Zum sechsten Mal findet in Frankfurt am Main die firstfive-Gala statt. Bitte merken Sie sich den Termin am Montag, 10. Februar 2020, ab 18.30 Uhr, vor. Ihre persönliche Einladung erhalten Sie Ende Januar per Post.

Als Redner konnte Herrn Roger Peeters, Vorstand im DVFA, gewonnen werden. Er wird die „Entwicklung und Zukunft der Aktien-Analyse im Zeitalter der Robo-Advisor“ darstellen.

Für den  festlichen Rahmen sorgen Frau Liisa Randalu (Viola) und Prof. Erik Schumann (Violine), Mitglieder des preisgekrönten Schumann-Quartetts, die an diesem Abend von Prof. Jan Ickert (Violoncello), Gründer des international ausgezeichneten Chagall-Quartetts, unterstützt werden. Wir dürfen uns wieder auf Musik der Extraklasse freuen. Es werden 3 "firstfive-Awards" für die beste Vermögensverwaltung (Zusammenführung der Ergebnisse aus drei Risikoklassen auf Basis der Sharpe-Ratio) für die Auswertungszeiträume 12, 36 und 60 Monate vergeben.

Wir werden vor Ort durch Udo Kersting (CSO) und Tilo Stolzenburg (Sales Director) vertreten sein.

 

1TC Treasury Convention 2020
12.02.2020
Rust
Messen und Kongresse

BELLIN bringt jedes Jahr Treasurer und Finanzexperten aus aller Welt zusammen: bei der 1TC Treasury Convention! 2020 steht diese unter der Überschrift „Open Treasury“. Seien Sie dabei, wenn die BELLIN Community, Fachexperten und Vertreter aus der Branche sowie Mitarbeiter von BELLIN zusammenkommen. 

 

Infront und vwd werden vor Ort durch Catherine Hanek und Sebastian Ullrich vertreten.

 

Wann?
12./13.02.2020

 

Wo?
Confertainment-Center
Europa-Park-Straße 2
77977 Rust

 

Mehr Informationen...

konaktiva – Die Unternehmenskontaktmesse
12.05.2020
Darmstadt
Messen und Kongresse

Jedes Jahr nutzen über 11.000 Studierende die konaktiva um einem Praktikum, einer Werkstudentenstelle und sogar dem Traumjob näher zu kommen.

Kommen Sie vorbei und lernen Sie uns kennen! Gern können Sie auch vorab einen Gesprächstermin mit uns vereinbaren. Bitte wenden Sie sich dafür per Mail an Stefanie Blasi.

Wann?

12. Mai 2019, 09:30 – 16:30 Uhr

Wo?

darmstadtium (Wissenschafts- und Kongresszentrum), Schloßgraben 1, 64283 Darmstadt

Wer? Studierende aller Fachrichtungen und Hochschulen

Der Besuch der Messe ist kostenlos und erfordert keine Anmeldung. Die konaktiva wird von einem Team aus Studierenden, die ehrenamtlich arbeiten, organisiert.

 

Aktuelle Nachrichten zu Märkten, Wirtschaft und Unternehmen

Newsroom

Business Wire

Mynewsdesk

GlobeNewswire

03.12.2019 GlobeNewswire: Appian Low-Code-Plattform: neueste Version ab sofort verfügbar

Appian Low-Code-Plattform: neueste Version ab sofort verfügbar

 

Neue KI-Services, Connected Systems und DevOps-Funktionen ermöglichen

schnellere Entwicklung und Bereitstellung leistungsstarker

Unternehmensanwendungen

 

FRANKFURT a. M., Dec. 03, 2019 (GLOBE NEWSWIRE) -- Die neueste Version der

Low-Code-Entwicklungsplattform von Appian (NASDAQ: APPN) ist ab sofort

verfügbar. Die neuen Funktionen erhöhen die Geschwindigkeit und die

geschäftlichen Auswirkungen der Low-Code-Automatisierung für Entwickler,

Administratoren und Endnutzer. Die aktuelle Version bietet Verbesserungen von

Appian AI, Erweiterungen der Appian Connected Systems-Architektur, vereinfachte

DevOps und überprüft die „Vitalität und Gesundheit“ (Health Check) jeder

Applikation. Damit ist es noch einfacher, die Appian-Anwendungen zu entwickeln,

bereitzustellen, zu ändern und zu verwalten.

 

 

Appian AI

Appian AI bietet die schnelle Möglichkeit, jeder Appian-Anwendung

Best-of-Breed KI-Funktionalitäten hinzuzufügen – und integriert Google Cloud

Translation darüber hinaus als Connected System. Damit kann jede App, Sprachen

erkennen und Texte ohne Codierung übersetzen. Die neue Version verfügt über ein

aktualisiertes Google Cloud Vision Connected System, das die Integration mit

Optical Character Recognition (OCR) ermöglicht. Appian AI-Kunden, die Google

Cloud Vision und Natural Language Processing verwenden, können somit auch die

Authentifizierung des Google Service Accounts nutzen. Im Ergebnis ein

einfacherer und sicherer Weg, um API-Schlüssel bereitzustellen. Appian AI ist

kostenlos in der Appian-Plattform enthalten und wird ab sofort auch als Teil

der kostenlosen Testversion angeboten.

 

Neue Connected Systems

Eine Bibliothek von No-Code Connected Systems-Integrationen, die die

Leistungsfähigkeit von Appian-Anwendungen erweitern, lässt Entwickler

produktiver arbeiten. Diese und andere Funktionen, die eine schnelle

Entwicklung von Applikationen unterstützen, sind in der Appian AppMarket

erhältlich.

 

Ab sofort bietet Appian neue No-Code Connected Systems für: DocuSign . Eine

angeleitete Low-Code Designer Experience für die Interaktion mit DocuSign-APIs,

die die No-Code-Plugin-Funktionalität von Appian nutzt. Anwender können nun

schnell und einfach Dokumente zur eSignature (digitale Unterschrift) in ihren

Appian-Applikationen mit DocuSign erstellen, verwalten und senden. Google Drive

. Direkt steuerbar über Appian lassen sich Dateien und Ordner im Google Drive

speichern, verwalten und durchsuchen. Dieses intuitive, mit Google Drive

verbundene No-Code-System bietet eine höhere Flexibilität bei der Arbeit mit

Dokumenten in Appian. AWS Signature Version 4 Support . Diese neueste Version

von Appian vereinfacht die Integration mit Amazon Web Services. Appian

unterstützt nun die AWS Signature Version 4 Authentifizierung mit den Appian

HTTP verbundenen Systemen. Dieser Authentifizierungstyp lässt sich zur

Integration mit mehr als 100 Amazon Web Services verwenden, darunter S3,

Comprehend und Textract.

 

Integrierter Health Check

Mit der neuen Plattform-Version haben Entwickler und Administratoren einen

noch einfacheren Zugriff auf den Appian Health Check. Der Gesundheitscheck wird

in jeder Phase des Applikationslebenszyklus verwendet, um festzustellen, wie

eine Anwendung funktioniert. Darüber hinaus überprüft er, ob die Applikation

bewährten Vorgehensweisen entspricht und identifiziert Risiken im Zusammenhang

mit der Wartung oder Skalierbarkeit. Die Ergebnisse werden in einem

detaillierten Bericht zusammengefasst und sorgen für eine bessere Entwicklung

und eine schnellere Bereitstellung neuer Funktionen, die Anwendern einen

Mehrwert bieten. Health Check lässt sich nun direkt über die

Administrationskonsole einrichten, planen und in Appian-Umgebungen ausführen.

Die intuitive Benutzeroberfläche vereinfacht es, Health Checks einfach und

unkompliziert zu verfolgen.

 

DevOps-Bereitstellung mit einem Klick

Appian ermöglicht es Low-Code-Entwicklern, Änderungen direkt von einer

Umgebung zur anderen zu implementieren – und zwar ohne auf DevOps-Software von

Drittanbietern angewiesen zu sein. Appian führt sie durch den gesamten

Umsetzungsprozess und nutzt die bereits eingerichtete DevOps-Infrastruktur, um

Änderungen über Umgebungen hinweg sicher zu übertragen.

 

Auch die Bereitstellung auf mobilen Geräten wird stark vereinfacht.

IT-Administratoren können nun die Sicherheits-, Richtlinien- und

Bereitstellungsanforderungen von Appian-Anwendungen auf allen mobilen Geräten

zentral verwalten. Appian unterstützt hierbei die Standards der AppConfig

Community führender Enterprise Mobility Management (EMM)-Anbieter und

Anwendungsentwickler.

 

„Die neueste Version von Appian zeigt unser Engagement für die Vereinfachung

dessen, was es letztlich benötigt, um großartige Software zu entwickeln“, so

Malcolm Ross, stellvertretender CTO bei Appian. „Dieser Fokus auf Einfachheit,

kombiniert mit der Leistungsfähigkeit unserer Plattform, ist der Grund, warum

wir die Appian-Garantie anbieten können. Dabei handelt es sich um die Zusage,

dass sich das erste Kunden-Projekt in nur acht Wochen umsetzen lässt.“

 

Über Appian

 

Appian bietet eine Low-Code-Entwicklungsplattform, welche die Erstellung von

wesentlichen Geschäftsanwendungen beschleunigt. Viele der weltweit größten

Unternehmen nutzen Appian-Anwendungen, um die Kundenzufriedenheit zu

verbessern, operative Exzellenz zu erreichen und das globale Risikomanagement

sowie die Einhaltung der Compliance zu vereinfachen. Weitere Informationen

finden Sie unter www.appian.de .

 

Forward-Looking Statements

This press release includes forward-looking statements. All statements

contained in this press release other than statements of historical facts,

including, without limitation, statements regarding the upcoming release of the

latest version of the Appian platform, are forward-looking statements. The

words “anticipate,” “believe,” “continue,” “estimate,” “expect,” “intend,”

“may,” “will” and similar expressions are intended to identify forward-looking

statements. Appian has based these forward-looking statements largely on its

current expectations and projections about future events and financial trends

that Appian believes may affect its financial condition, results of operations,

business strategy, short-term and long-term business operations and objectives

and financial needs. Those forward-looking statements are subject to a number

of risks and uncertainties, including, without limitation, the risks and

uncertainties set forth in the “Risk Factors” section of Appian’s Annual Report

on Form 10-K for the year ended December 31, 2018, filed with the Securities

and Exchange Commission on February 21, 2019, and subsequent reports that

Appian files with the Securities and Exchange Commission. Moreover, Appian

operates in a very competitive and rapidly changing environment. New risks

emerge from time to time. It is not possible for Appian’s management to predict

all risks, nor can Appian assess the impact of all factors on its business or

the extent to which any factor, or combination of factors, may cause actual

results to differ materially from those contained in any forward-looking

statements Appian may make. In light of these risks, uncertainties and

assumptions, Appian cannot guarantee future results, levels of activity,

performance, achievements or events and circumstances reflected in the

forward-looking statements will occur. Appian is under no duty to update any of

these forward-looking statements after the date of this press release to

conform these statements to actual results or revised expectations, except as

required by law.

 

Für Informationen wenden Sie sich bitte an:

Andrea Meienberg

Director, Marketing DACH

pr.dach@appian.com

Newsletter



Fordern Sie den kostenlosen Newsletter der vwd an und Sie erhalten aktuelle
Informationen zu allen unseren Produkten und Lösungen. 

Kontakt

Zentrale

vwd TransactionSolutions AG
Mainzer Landstraße 178 – 190
60327 Frankfurt am Main

Telefon: +49 69 50701-0
E-Mail: info(at)transactionsolutions.de

Customer Service

Sie erreichen uns Montag bis Freitag
in der Zeit von 7:00 Uhr bis 23:00 Uhr.

Sowie Samstag von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr
und Sonntag von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr.

Telefon: +49 69 47 89 48 25
E-Mail: support(at)transactionsolutions.de