Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

vwd aktuell –
News, Termine, Veranstaltungen

Termine

Titel
Datum
Ort
Kategorie
vwd investment manager - Basisschulung (Webinar)
12.12.2019
Online
Produktschulungen

Seminarinhalt

Entdecken Sie unsere cloud-basierte Plattform mit umfassenden Lösungen für Ihren Anlageprozess. Das Webinar richtet sich an alle Anwender des vwd investment manager, die sich mit den grundlegenden Funktionen vertraut machen wollen.

Themenschwerpunkte

  • Navigation

  • Dashboards

  • Widget Galerie

  • Mit Widgets arbeiten

  • Suchfunktion

  • Screener-Modul

  • Favoriten

     

Wann

Donnerstag, 12.12.2019 14.00 Uhr - 15.00 Uhr

Anmeldung

Hier gelangen Sie zur Anmeldung.

Kosten
Für das Webinar fallen keine Kosten an.
vwd investment manager - Basisschulung (Webinar)
19.12.2019
Online
Produktschulungen

Seminarinhalt

Entdecken Sie unsere cloud-basierte Plattform mit umfassenden Lösungen für Ihren Anlageprozess. Das Webinar richtet sich an alle Anwender des vwd investment manager, die sich mit den grundlegenden Funktionen vertraut machen wollen.

Themenschwerpunkte

  • Navigation

  • Dashboards

  • Widget Galerie

  • Mit Widgets arbeiten

  • Suchfunktion

  • Screener-Modul

  • Favoriten

     

Wann

Donnerstag, 19.12.2019 14.00 Uhr - 15.00 Uhr

Anmeldung

Hier gelangen Sie zur Anmeldung.

Kosten
Für das Webinar fallen keine Kosten an.
KARBV/IAS 39 konforme Kursermittlung, Versorgung und Kontrolle
22.01.2020
Wien
vwd Veranstaltungen

KARBV/IAS 39 konforme Kursermittlung, Versorgung und Kontrolle

Single-Sourcing für das komplette Wertpapierspektrum von liquiden Finanzprodukten bis zu komplexen OTC-Derivaten
 
Redner:
Udo Kersting, CRO
Oliver Preisendörfer, Head of Pre-Sales
Mark Seeber, Vorstand EDG AG

Die regulatorischen Anforderungen hinsichtlich der Bewertung bzw. Bewertungsmethoden von liquiden wie illiquiden Finanzprodukten steigen und werden von den Prüfgesellschaften mit entsprechendem Umsetzungsdruck versehen. Die Anbindung an meist verschiedene Marktdatenprovider und – Lieferanten, macht die Auswahl der besten Bewertungsquelle kostenintensiv und ein prüfungssicheres Reporting häufig sehr schwierig.

Als einer von nur zwei Anbietern in der D-A-CH-Region, bietet vwd die auditsichere, vollumfängliche und KARBV/IAS39-konforme Bewertung des gesamten Instrumentenportfolio aus einer Hand (One-stop shop solution). Die Ausgaben für Marktdatenprozesse werden daher konsolidiert und massiv gesenkt. Neben dem langjährigen Know-How, bietet Infront deutschsprachigen Support, insbesondere auch bei der Unterstützung der OTC-Bewertung (reconciliation-calls / pricing committees).

 

Firstfive Gala
10.02.2020
Frankfurt
Messen und Kongresse

Zum sechsten Mal findet in Frankfurt am Main die firstfive-Gala statt. Bitte merken Sie sich den Termin am Montag, 10. Februar 2020, ab 18.30 Uhr, vor. Ihre persönliche Einladung erhalten Sie Ende Januar per Post.

Als Redner konnte Herrn Roger Peeters, Vorstand im DVFA, gewonnen werden. Er wird die „Entwicklung und Zukunft der Aktien-Analyse im Zeitalter der Robo-Advisor“ darstellen.

Für den  festlichen Rahmen sorgen Frau Liisa Randalu (Viola) und Prof. Erik Schumann (Violine), Mitglieder des preisgekrönten Schumann-Quartetts, die an diesem Abend von Prof. Jan Ickert (Violoncello), Gründer des international ausgezeichneten Chagall-Quartetts, unterstützt werden. Wir dürfen uns wieder auf Musik der Extraklasse freuen. Es werden 3 "firstfive-Awards" für die beste Vermögensverwaltung (Zusammenführung der Ergebnisse aus drei Risikoklassen auf Basis der Sharpe-Ratio) für die Auswertungszeiträume 12, 36 und 60 Monate vergeben.

Wir werden vor Ort durch Udo Kersting (CSO) und Tilo Stolzenburg (Sales Director) vertreten sein.

 

1TC Treasury Convention 2020
12.02.2020
Rust
Messen und Kongresse

BELLIN bringt jedes Jahr Treasurer und Finanzexperten aus aller Welt zusammen: bei der 1TC Treasury Convention! 2020 steht diese unter der Überschrift „Open Treasury“. Seien Sie dabei, wenn die BELLIN Community, Fachexperten und Vertreter aus der Branche sowie Mitarbeiter von BELLIN zusammenkommen. 

 

Infront und vwd werden vor Ort durch Catherine Hanek und Sebastian Ullrich vertreten.

 

Wann?
12./13.02.2020

 

Wo?
Confertainment-Center
Europa-Park-Straße 2
77977 Rust

 

Mehr Informationen...

konaktiva – Die Unternehmenskontaktmesse
12.05.2020
Darmstadt
Messen und Kongresse

Jedes Jahr nutzen über 11.000 Studierende die konaktiva um einem Praktikum, einer Werkstudentenstelle und sogar dem Traumjob näher zu kommen.

Kommen Sie vorbei und lernen Sie uns kennen! Gern können Sie auch vorab einen Gesprächstermin mit uns vereinbaren. Bitte wenden Sie sich dafür per Mail an Stefanie Blasi.

Wann?

12. Mai 2019, 09:30 – 16:30 Uhr

Wo?

darmstadtium (Wissenschafts- und Kongresszentrum), Schloßgraben 1, 64283 Darmstadt

Wer? Studierende aller Fachrichtungen und Hochschulen

Der Besuch der Messe ist kostenlos und erfordert keine Anmeldung. Die konaktiva wird von einem Team aus Studierenden, die ehrenamtlich arbeiten, organisiert.

 

Aktuelle Nachrichten zu Märkten, Wirtschaft und Unternehmen

Newsroom

Business Wire

Mynewsdesk

GlobeNewswire

02.12.2019 GlobeNewswire: CureVac erhält Herstellungserlaubnis für dritte GMP-Produktion

CureVac erhält Herstellungserlaubnis für dritte GMP-Produktion

 

Alle drei GMP-Produktionen von CureVac können damit Wirkstoffe für

präklinische und klinische Tests sowie für die frühe Markteinführung herstellen

 

 

TÜBINGEN, Deutschland und BOSTON, Dec. 02, 2019 (GLOBE NEWSWIRE) -- Das

biopharmazeutische Unternehmen CureVac AG, ein Pionier im Bereich

mRNA-basierter Arzneimittel, hat vom Regierungspräsidium Tübingen - in

Vertretung der europäischen Arzneimittelzulassungsbehörde EMA - die

Herstellungserlaubnis für seine GMP III-Produktionsanlage erhalten. Die GMP

III-Fertigung liefert klinisches Studienmaterial, das nach der Good

Manufacturing Practice (GMP) hergestellt wird. Damit besitzt CureVac nun für

insgesamt drei Fertigungsstätten die EU-GMP-Zertifizierung, die den höchsten

Standard der pharmazeutischen Produktion weltweit darstellt.

 

 

Die GMP I-, II- und III-Anlagen befinden sich auf dem Campus der

Unternehmenszentrale von CureVac in Tübingen, wobei GMP I und II bereits in den

Jahren 2006 beziehungsweise 2010 zertifiziert worden sind und Material für

klinische Studien produzieren. Demgegenüber basiert GMP III auf einem neuen

Verfahren, welches für die industrielle Produktion von RNA ausgerichtet ist.

Eine weitere Produktionsstätte noch größeren Ausmaßes, GMP IV, ist derzeit im

Bau. Die GMP III-Produktion ist darauf ausgelegt, künftig mit CureVacs GMP

IV-Produktionseinheit kombiniert zu werden.

 

In den GMP-Produktionsanlagen werden Wirkstoffe, die CureVac auf Basis von RNA

sowie des Botenstoffs mRNA entwickelt, für zulassungsrelevante klinische

Studien und die frühzeitige Markteinführung hergestellt. Dabei kann das

Unternehmen die Produktions-Batches in unterschiedlichen Chargengrößen

herstellen.

 

„Mit der Herstellerlaubnis für unsere GMP III-Fertigung stellen wir erneut die

Expertise und Zuverlässigkeit unserer Produktion, unseres Engineerings sowie

des Qualitätsmanagements unter Beweis“, sagt Dan Menichella,

Vorstandsvorsitzender (CEO) von CureVac. „Die Fähigkeit, mRNA in

unterschiedlich großen Chargen herzustellen ist gleichermaßen entscheidend für

die Entwicklung von mRNA-Therapeutika als auch für prophylaktische Impfstoffe.

Mit der Herstellerlaubnis sind wir in der Lage, den zunehmenden Bedarf an

mRNA-Wirkstoffen aus unserer wachsenden Pipeline und den daraus resultierenden

klinischen Programmen bis hin zur frühen Markteinführung von RNA-basierten

Impfstoffen und Therapien zu decken.“

 

Über CureVac AG

CureVac ist ein führendes Unternehmen auf dem Gebiet der mRNA-Technologie

(Boten-RNA, von engl. messenger RNA). Mit mehr als 19 Jahren Expertise arbeitet

CureVac daran, dieses vielseitige Molekül für den medizinischen Einsatz zu

optimieren. Das Prinzip der proprietären CureVac-Technologie basiert auf der

Nutzung von mRNA als Informationsträger, um den menschlichen Körper zur

Produktion der kodierten Proteine anzuweisen, womit eine Vielzahl von

Erkrankungen bekämpft werden könnte. Das Unternehmen setzt seine Technologien

zur Entwicklung von Krebstherapien, Antikörpertherapien, prophylaktischer

Impfstoffe und zur Behandlung seltener Erkrankungen ein. Bisher hat CureVac ca.

420 Millionen US-Dollar (400 Millionen Euro) an Eigenkapitalinvestitionen

erhalten, darunter umfangreiche Investitionen durch dievini von SAP-Gründer

Dietmar Hopp und die Bill & Melinda Gates Foundation. Zudem kooperiert CureVac

mit multinationalen Konzernen und Organisationen wie Boehringer Ingelheim, Eli

Lilly & Co, CRISPR Therapeutics und der Bill & Melinda Gates Foundation.

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.curevac.com /de oder bei Twitter

unter @CureVacAG .

 

Pressekontakt

 

Thorsten Schüller, Corporate Communications

CureVac AG, Tübingen, Germany

T: +49 7071 9883-1577

thorsten.schueller@curevac.com

Newsletter



Fordern Sie den kostenlosen Newsletter der vwd an und Sie erhalten aktuelle
Informationen zu allen unseren Produkten und Lösungen. 

Kontakt

Zentrale

vwd TransactionSolutions AG
Mainzer Landstraße 178 – 190
60327 Frankfurt am Main

Telefon: +49 69 50701-0
E-Mail: info(at)transactionsolutions.de

Customer Service

Sie erreichen uns Montag bis Freitag
in der Zeit von 7:00 Uhr bis 23:00 Uhr.

Sowie Samstag von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr
und Sonntag von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr.

Telefon: +49 69 47 89 48 25
E-Mail: support(at)transactionsolutions.de